• Jeder von uns hat ~ 20 inaktive Gene

    Posted on März 13, 2012 by in Allgemein

    Loss-of-function-Mutationen wie Muskeldystrophie und Mukoviszidose sind nur ein Beispiel von DNA Genmutationen, welche entstehen weil die Produktion des Proteins herabsetz wurde. In dem Artikel aus “derstandard.at” wird über Wissenschaftler berichtet welche beim 1000 Genom Projekt am Sanger Institute in GB eine überraschende Entdeckung gemacht haben… :

    Außerdem fanden die Genetiker heraus, dass jeder von uns im Schnitt 20 komplett abgeschaltete Gene mit sich herumträgt. Dazu gehören unter anderem jene, die für die Wahrnehmung von saurem Geschmack zuständig sind oder Arten der Geruchswahrnehmung.

    Link zum Artikel

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>